Logo: Jütte GmbH

Firmengeschichte

Vor ca. 45 Jahren gründete Friedrich Jütte in Fuldatal-Simmershausen einen Bagger- und Fuhrbetrieb, der heute zu den modernsten und leistungsfähigsten Betrieben in Nordhessen zählt. Begann der Vater noch als Ein-Mann-Unternehmen, so zählt die Firma heute ca. 40 Mitarbeiter und einen modernen Maschinen- und Fuhrpark für alles, was mit Erdbewegung zu tun hat.

Im Jahre 1985 übernahm Sohn Horst Jütte die Firma und baute diese kontinuierlich weiter aus. Mit der Zeit kam eine morderne Recyclinganlage zum Brechen und somit zum Wiederverwerten von Bauschutt sowie ein Containerdienst mit Mulden von 5 bis 30 cbm kamen dazu. Zwei Deponien für die fachgerechte Entsorgung von Erdaushub gehören ebenfalls zum Dienstleistungsangebot der Firma Jütte. Somit besteht für die Kunden auch die Möglichkeit der Lieferung bzw. Selbstabholung von Kies, Sand und Schotter (Basalt-, Kalk- und Recycling-).

Im Jahre 1997 wurde das Betriebsgelände in Simmershausen zu klein. Im Industriegebiet Fuldatal-Ihringshausen schuf die Familie Jütte einen Betriebshof mit Lagerflächen für verschiedene Schüttgüter und eigener Werkstatt für den Fuhrpark. Unterstützung findet Horst Jütte und seine Frau Renate durch Sohn René und Tochter Nicole, die ebenfalls erfolgreich in das Unternehmen integriert sind.

Familie Jütte
Baustoffe - Jütte GmbH in KasselTiefbauarbeiten - Jütte GmbH in Kassel